Purina Katzenfutter

Purina Katzenfutter wirbt mit folgenden Slogan: „Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.“ Und gibt folgendes Versprechen ab: Als weltweit führendes Tiernahrungsunternehmen sind sie in der Lage, die Zukunft der Haustiere und ihrer Besitzer positiv mitzugestalten. Mit der Entwicklung von gutem Katzenfutter funktioniert das natürlich gut.

One Lachs Katzentrockenfutter, Adult, 4er Pack (4 x 3 kg)
9 Bewertungen
One Lachs Katzentrockenfutter, Adult, 4er Pack (4 x 3 kg)
  • Reduziert nachweislich die Zahnsteinbildung um bis zu 40%
  • Gesunde Harnwege werden durch einen ausgewogenen Mineralstoffgehalt gefördert
  • Mineralstoffe und Vitamin D helfen, die Knochen stark und gesund zu erhalten
  • Omega-6-Fettsäuren und Zink unterstützen eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell

Hinter Purina ONE steckt Nestlé

Auch bei dieser bekannten Marke Purina Katzenfutter hat der Mega-Konzern Nestlé seine Finger im Spiel und vermarktet die vielversprechenden Futtermischungen. Aber bereits mehr als 8 Jahrzehnte Fachwissen stecken im Purina Katzenfutter. Das Markenportfolio von diesem Futtermittel ist riesig. Somit gibt es immer neue Ernährungskonzepte, die das Wohlbefinden und die Gesundheit der Katzen fördern.

Purina Katzenfutter weiß, glänzendes Fell und strahlende Augen sind kein Zufall

Ein gesundes Tier ist anhand seines Entdeckertriebes und an seinem spielerischen Charakter zu erkennen. Auch die strahlenden Augen und das seidig glänzende Fell geben Aufschluss, diese Katze ist kerngesund und erfreut sich an ihrem vitalen Organismus. Aber diese Gesundheit und das Wohlbefinden werden erst anhand der richtigen Fütterung und einer innovativen Ernährungsquelle hervorgerufen. Denn nur die innovative Ernährungsquelle fördert den Gesamtzustand der Katze.

Was macht das Purina Katzenfutter so besonders?

Die jeweiligen Futter-Bedürfnisse des Tieres sind an die Lebensphase und Lebensart angepasst. Die Rezeptur ist ausgewogen und wurde aus hochwertigen Zutaten erstellt, die der Katze gut schmecken. Mit der Futterzufuhr erhält sie die Nährstoffe, die sie für ihr Gedeihen benötigt. Deshalb gibt es Purina Katzenfutter als Trocken- und Nassnahrung, damit auf die Mischfütterung aufgebaut werden kann.

Purina Katzenfutter für die Trockenfütterung

Die Trockenprodukte bauen auf eine einzigartige Formel auf, die der Gesundheit der Katze zu Gute kommen. Das einzigartige Trockenfutter von Purina Katzenfutter beinhaltet wärmebehandelte Milchsäurebakterien, sie sorgen für eine gesteigerte natürliche Bildung von Antikörpern im Darm. Somit stärkt die Trockenfuttermischung die natürliche Abwehr der Katze. Weiters enthalten die Mischungen im Trockenfutterbereich alle wichtigen Nährstoffe, die die Katze für eine ausgewogene Ernährung benötigt. Hervorzuheben sind da im Besonderen die Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, sie sorgen nachweislich für ein gutes Hautbild und für ein seidig weiches Fell.

Purina Katzenfutter für die Nassfütterung

Auch die Nassnahrung baut auf wichtige Ernährungsmerkmale auf, die jede Katze für ihr Wohlbefinden braucht. Darum haben sich Tierärzte und Ernährungswissenschaftler bemüht, um ein wertvolles Futtermittel auf den Markt zu bringen. Jede Katze weist eine andere Lebensart auf und befindet sich in einer bestimmten Lebensphase und das gereichte Futter sollte im Stande sein, den Futterbedürfnissen der jeweiligen Katze gerecht zu werden. Purina Katzenfutter hat dieses Ziel erreicht und bietet für jedes Tier das passende Futter an, das zudem mit dem Geschmack überzeugen kann. Die Sortenvielfalt kann auf der Herstellerseite eingesehen werden: Purina Katzenfutter.

Purina Katzenfutter schwört darauf, sichtbare Gesundheit beginnt von Innen

Daher ist die Rezeptur das Wichtigste einer jeder Futtermischung. Sie hilft der Katze bis ins hohe Alter aktiv zu bleiben und sie stärkt sie, egal in welcher Lebensphase sich das Tier gerade befindet. Wer seiner Katze die komplette Rundumversorgung mit der Fütterung bieten möchte, der darf auf Purina Katzenfutter zurückgreifen. Nur das Purina Katzenfutter enthält die Actilea-Formel, welche die natürliche Abwehr der Katze stärkt. Die spezielle Rezeptur zur inneren Unterstützung sorgt somit für ein gesundes und vitales Potential der Katze.

Beim Purina Katzenfutter handelt es sich um diverse Futtermischungen, die auf dem neuesten Stand der Ernährungswissenschaft basieren. So gilt das Futter als ideale Nährstoffquelle, da es aus hochwertigen und darmregulierenden Inhaltsstoffen hergestellt wurde. So kann das Futter perfekt verwertet werden und die Vitalstoffe im Futter kommen der Katze zu Gute.

Purina Katzenfutter – Mögen es die Katzen?

Diese Frage darf mit einem klaren JA beantwortet werden. Viele Halter konnten bereits beobachten, dass die Futterschüssel bis zum letzten Stückchen leer gefressen wurde. Auch die Verdauung kann von den diversen Futtermitteln von Purina Katzenfutter profitieren. Das Futter zeigt sich sehr gut verträglich, auch für ernährungssensible Tiere kann das Futter als Nahrungsquelle genutzt werden. Verwöhnte Katzen, die sich zu den Gourmets zählen, können beim Purina Katzenfutter nicht Nein sagen. Wird das Futter über längere Zeit verfüttert, sprich über mehrere Wochen, ist ein schön glänzendes Fell die Folge daraus.

Purina Katzenfutter- Was sagt die Deklaration?

Purina Katzenfutter
Purina Katzenfutter

Die Deklaration könnte sich offener gestalten. Das Nassfutter verweist auf Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse. Auch wenn Optik, Geruch und Geschmack des Futters überzeugen, so könnte sich doch der Fleischgehalt bei einzelnen Futtersorten höher sein. Schließlich nimmt die Katze ihre Energien vom reinen Muskelfleisch und nicht von den tierischen Nebenerzeugnissen, die meist als diverse Schlachtabfälle gelten.

Das Katzenfutter von Purina hat sich aber zu den beliebtesten Futtersorten am Markt gesteigert. Egal, ob es sich um Trocken- oder Nassfutter handelt. Obwohl der Preis im mittleren Segment angesiedelt ist. Das Preis-Leistungsverhältnis ist dennoch stimmig, wenn bedacht wird, dass die ernährungsphysiologische Qualität sehr hoch gehalten ist. Daher kann das Purina Katzenfutter sehr gut als Alleinfutter eingesetzt werden.

Auch wenn die Zusammensetzung des Futters auf einen niedrigeren Fleischgehalt vertrauen muss, gilt es trotzdem zu sagen, dass das Futter auf eine gute Verträglichkeit aufbaut. Gerade wenn die Katze unter einer Unverträglichkeit leidet, dann sind oft die diversen Mischungen von Purina Katzenfutter die erste Wahl. Die speziellen Inhaltsstoffe im Futter sind auf den empfindlichen Magen der Katze ausgerichtet. Bestimmte Futter-Formeln, die das Purina Katzenfutter aufweist, sorgt dass die Katze mit allen notwendigen Nährstoffen abgedeckt wird und dass sie dadurch einen inneren sowie äußeren Schutz erfährt.

 

Die Vor- und Nachteile von Purina Katzenfutter

Die Vorteile:

  • Das Futter wurde von Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickelt
  • Die ernährungsphysiologische Qualität ist stimmig
  • Die Actilea-Formel in den Futtermischungen stärkt die natürliche Abwehr der Katze
  • Umfassendes Sortiment
  • Der Geschmack ist sehr gut, auch wählerische Katzen lassen sich das Futter schmecken
  • Die Verträglichkeit ist gegeben, das Futter wirkt sich positiv auf die Verdauung aus
  • Auch das Fell und die Haut können nach längerer Fütterung von den diversen Inhaltsstoffen profitieren

Die Nachteile:

  • Besteht aus Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen
  • Enthält zum Teil getrocknete Rübenschnitzel, also Zuckerzusatz
  • Keine klare und eindeutige Deklaration
One Lachs Katzentrockenfutter, Adult, 4er Pack (4 x 3 kg)
9 Bewertungen
One Lachs Katzentrockenfutter, Adult, 4er Pack (4 x 3 kg)
  • Reduziert nachweislich die Zahnsteinbildung um bis zu 40%
  • Gesunde Harnwege werden durch einen ausgewogenen Mineralstoffgehalt gefördert
  • Mineralstoffe und Vitamin D helfen, die Knochen stark und gesund zu erhalten
  • Omega-6-Fettsäuren und Zink unterstützen eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell

Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*