Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil

Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil! Warum? Weil es der Katze einfach am besten schmeckt. Viele Katzen schätzen ihre kleinen gepressten Stückchen sehr, je mehr Fleisch diese beinhalten, umso lieber haben sie diese auch.

Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil

Ein Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil – Damit die natürliche und artgerechte Ernährung der Katze gesichert ist

Fleisch ist für die Katze die natürlichste Art der Ernährung. Egal, für welche Art der Fütterung der Halter sich entscheiden mag, Fleisch sollte immer an erste Stelle des jeweiligen Futters stehen. Hochwertiges Trockenfutter für Katzen weist einen sehr hohen Fleischanteil auf und lässt den Füllstoff Getreide bei der Auflistung der Zutaten weit hinter sich. Das hochwertige Nass- und Dosenfutter weist in der Regel ausreichend Muskelfleisch aufweist, ist klar. Aber auch bei Trockenfutter für die Katze muss auf den hohen Fleischanteil geachtet werden. Wie hoch sollte der Fleischanteil sein? Dieser sollte 2/3 des Futters betragen. Schließlich soll jedes Futtermittel, auch das Trockenfutter für die Katze der natürlichen und gesunden Ernährung des Tieres sehr nahe kommen. Ein Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil macht das auch.

Was zeichnet das Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil aus?

  • Natürlich ist es der hohe Fleischanteil, der in einem solchen Futter verarbeitet worden ist. Auf die genaue Deklaration darf sich der Halter hierbei verlassen. Der hohe Anteil an Muskelfleisch ist aufgelistet und es ist auch zu entnehmen, von welchem Futtertier das Fleisch stammt.
  • Die Prozentzahl der Innereien ist genau deklariert. Diese Organe sind wichtig, denn sie gibt es auch für die Wildkatze in freier Natur zu finden. Deshalb sollte ein Augenmerk immer auch auf Herz und Lunge gelegt werden. Zu den weniger guten Innereinen dürfen sich die Milz und die Leber zählen.
  • Ein hochwertiges Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil verzichtet in der Regel auch auf Geschmacks– und Konservierungsstoffe. Das Katzen Trockenfutter ist nicht mehr auf Aromastoffe und sonstige Zusätze angewiesen, wenn es doch mit einem hohem Fleischanteil versehen ist, der genug Geschmack aufweist.
  • Hochwertiges Katzen Trockenfutter mit einem hohem Fleischanteil kommt ohne Tiermehl aus und ist nicht auf Getreide angewiesen. Da Getreide mittlerweile zu den häufigsten Allergieauslösern gezählt wird.

Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil baut auf richtiges Fleisch auf. Meist handelt es sich hierbei um qualitativ hochwertiges Muskelfleisch, das verarbeitet wurde. Tierische und pflanzliche Nebenerzeugnisse haben in einem solchen Futtermittel nichts zu suchen. Haut, Haare, Horn, Federn und weitere Abfallprodukte eignen sich auch nicht dafür, als Katzen Trockenfutter verarbeitet zu werden.

Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil
Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil

Das Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil setzt auf ein unverkennbares Geschmackserlebnis

Die Futtervorlieben der Katzen gestalten sich ganz individuell, dennoch gilt zu sagen, ein Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil würde keine Katze einfach verschmähen. Viele Halter kennen das, die Katze ist ganz fixiert auf ihr Nass- und Dosenfutter und lässt das Trockenfutter einfach links liegen. Woran mag das wohl liegen? Daran, dass dieses Futter nur einen geringen Anteil an leckerem Fleisch beinhaltet, dafür reich an diversen Füllstoffen ist, die kurzerhand gepresst wurden. Auch beim Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil gibt es zahlreiche Geschmacksrichtungen und das Fleisch ist für das Tier noch gut herauszuschmecken. Schließlich kommt es bei der Nahrungsaufnahme immer auf das Geschmackserlebnis an, da geht es Mensch und Tier gleich.

Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil setzt auf mindestens 2/3 Fleisch

Wer das hochwertige Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil gegen das herkömmliche Trockenfutter austauscht, der wird umgehend bemerken können, welchen Gefallen die Katze nun an ihrem Trockenfutter findet. Schließlich stellt das Tier auch seine Einsprüche an das Futter, welche nur dann gedeckt werden können, wenn das Futter die Nahrungsbedürfnisse des Tieres erfüllt. Darum sollte der Fleischanteil von mindestens zwei Drittel beim Katzen Trockenfutter gesichert sein. Das bekommt der Verdauung und die tägliche Menge an Kot kann dadurch leicht reduziert werden.

Wer seiner Katze den Napf mit Katzen Trockenfutter mit hohem Fleischanteil reicht, darf auf die volle Wasserschale nicht vergessen und guten Appetit wünschen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*