Ergänzungsfuttermittel und Vitamine für Gelenke und glänzendes Fell

Ergänzungsfuttermittel und Vitamine für Gelenke und glänzendes Fell, weil, vorbeugen einfach besser ist als behandeln. Deshalb gibt es ein umfangreiches Sortiment an Nahrungsergänzungsfuttermitteln und Vitaminen für die Katze.

Ergänzungsfuttermittel und Vitamine für Gelenke und glänzendes Fell schmecken gut

Ergänzungsfuttermittel und Vitamine für Gelenke und glänzendes Fell gelten als Ergänzung zur täglichen Fütterung

Oft ist die herkömmliche Fütterung alleine nicht genug, dann darf zu Ergänzungsfuttermittel und diversen Vitaminen zurückgegriffen werden. Sie helfen die Gesundheit der Katze zu verbessern und sorgen für ein seidig glänzendes Fell. Grundsätzlich gilt es aber zu sagen, wer hochwertiges und ausgewogenes Futter füttert, der braucht nicht auf Ergänzungsfuttermittel und Vitamine zurückgreifen, die den Gelenken gut tun und für ein glänzendes Fell sorgen.

Ergänzungsfuttermittel und Vitamine für ein glänzendes Fell der Katze

Die Haut der Katze übernimmt die wichtige Aufgabe der Schutzfunktion, zudem reguliert sie die Körpertemperatur. Da das Fell der Katze als Isolierung dient und als Schutz bei schlechtem Wetter gilt.

Es kann durchaus vorkommen, dass sich das Fell der Katze trocken anfühlt und sich Hautschuppen bilden. Kahle Stellen sind bemerkbar und ein ständiger Juckreiz verleitet die Katze zum Kratzen. Erkrankungen der Haut werden beim Menschen umgehend sichtbar, aber nicht bei der Katze. Das Tier weist ca. 25.000 Haare je cm2 auf und darunter können sich die unterschiedlichsten Krankheitsbilder verstecken.

Gerade die Vitamine A, D, E bis B erhalten das schöne Fell der Katze oder tragen dazu bei, dass das Fell wieder wundervoll glänzt. Auch die Haut der Katze kann von diesen genannten Vitaminen profitieren. Schließlich ist die Haut auch bei der Katze das größte Sinnesorgan und das Tier kann von einem schönen Fell und einem gesunden Hautbild seinen Nutzen ziehen. Das wichtige Spurenelement Eisen fördert die Funktion der Zellteilung der Haut.

Welcher Nutzen wird erreicht:

Ergänzungsfuttermittel und Vitamine machen mattes und stumpfes Fell wieder glänzend schön. Die schuppige Haut verwandelt sich in ein gesundes Hautbild. Probleme beim Fellwechsel werden dank der richtig gewählten Vitamine und Spurenelemente keine mehr anstehen. Auch eine schnelle Wundheilung kann erreicht werden.

 

Ergänzungsfuttermittel und Vitamine für die Gelenke der Katze

Ergänzungsfuttermittel und Vitamine für Gelenke und glänzendes Fell
Ergänzungsfuttermittel und Vitamine für Gelenke und glänzendes Fell

Jeder Halter konnte bereits beobachten, mit welcher Grazie und Anmut sich seine Katze bewegt. Die geschmeidige und elegante Bewegung entzückte schon viele Betrachter. Wie es scheint, ist bei der Katze jeder einzelne Bewegungszug aufeinander abgestimmt. Das Zusammenspiel von Muskeln, Nerven, Knochen, Sehnen, Bändern und Gelenken gestaltet sich perfekt. Die Gelenke gelten als die Verbindungsstellen zwischen den einzelnen Knochen. Sie sind der sensibelste Teil im Bewegungsapparat der Katze. Jedes Gelenk ist von einem straffen Bindegewebe umgeben und die Gelenkskapsel stabilisiert das Gelenk. Die Gelenksschmiere trägt dafür Sorge, dass das Gelenk einwandfrei funktioniert und somit ein guter Bewegungsablauf möglich ist.

Aber gerade bei älteren Katzen wird diese Gelenksschmiere dünnflüssig, somit kann die Oberfläche des Gelenkes in Mitleidenschaft gezogen werden. Schmerzen entstehen und das Tier bewegt sich dadurch weniger. Studien zeigen auf, dass 90 % der Katzen über 12 Jahre mit Gelenksproblemen, sprich Arthrose, zu kämpfen haben. Erste Krankheitserscheinungen tun sich bei der Katze bereits ab einem Alter von 6 Jahren auf. Damit die Flexibilität und die Beweglichkeit der Katzen bis ins hohe Alter erhalten bleiben, helfen die entsprechenden Ergänzungsfuttermittel und Vitamine. Denn ist die Katze beweglicher, vitaler und agiler, steigert das ihre Lebensqualität.

Ergänzungsfuttermittel und Vitamine, die den müden Gelenken gut tun:

  • Calcium
  • und Vitamin C

Sie unterstützen den Aufbau der Knochen nachhaltig, denn sie kräftigen die Gelenksstruktur des Tieres. Daher gelten diese 2 Stoffe als Gelenksnährstoffe.

Welcher Nutzen wird erreicht:

Solche Präparate können bereits vorbeugend bei der Katze eingesetzt werden. Denn somit bleibt der Bewegungstrieb der Freigänger Katze lange ungebrochen. Katzen, die bereits unter Gelenksbeschwerden leiden, erfahren Linderung. Die Abnutzungserscheinungen im Alter werden gemindert. Der Regenerationsprozess nach diversen Verletzungen wird durch die richtig gewählten Ergänzungsfuttermittel und Vitamine vorangetrieben.

Bei den diversen Ergänzungsfuttermitteln und Vitaminen handelt es sich um hochwertige Rohstoffe in purer Reinheit. Wer seinem Tier ein Ergänzungsfuttermittel oder Vitamine reicht, der kann sicher gehen, dass dieses frei ist von diversen Füllstoffen, wie wir sie bereits im Katzenfutter kennen. Diese Produkte kennen keinen Weizen und sind auch nicht mit sonstigen Allergenen angereichert, das heißt, sie sind frei von Geschmackverstärkern und Konservierungsstoffen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*