Cosma Katzenfutter

Cosma Katzenfutter baut auf puren Geschmack und viel Liebe auf, deshalb werden nur 100 % naturbelassene Zutaten verwendet, die frei sind von Farb-, Duft- und Lockstoffen, künstlichen Konservierungsmitteln und Aromen oder Geschmacksverstärkern. Die raffinierten Rezepturen, die Cosma Katzenfutter zu bieten hat, sind auch für ernährungsempfindliche Katze sehr gut geeignet. Da das Cosma Katzenfutter eine gute Verdaulichkeit und ebenso gute Verträglichkeit voraussetzt. Das Sortiment von Cosma Katzenfutter ist breit gefächert, es reicht von der klassischen Nassnahrung bis hin zum leckeren Snack. So wird die Katze natürlich ernährt, gleich ob sie nun eine Futterration erhält oder ob sie als Belohnung ein Leckerli gereicht bekommt.

[wpsm_promobox background=“#f8f8f8″ highligh_color=“#43c801″ highlight_position=“top“ button_link=“http://ad.zanox.com/ppc/?44425880C1789991957T“ rel=“nofollow“ button_text=“Zu Zooplus“ title=“Cosma Katzenfutter“ description=“Alle Sorten bequem im Internet bestellen & liefern lassen!“]

Cosma Katzenfutter bietet eine natürliche Mahlzeit

Das pure Fleisch- oder Fischvergngügen wird der Katze so zuteil. Nach strengsten Qualitätskriterien werden die einzelnen Futtermischungen hergestellt. Eine Garantie wird dabei abgegeben, dass 100 % frisches Fleisch und frischer Fisch zu einer raffinierten Rezeptur verarbeitet werden. So kommt der Katze ein ganz außergewöhnliches Geschmackserlebnis zuteil. Aber nicht nur Gourmets werden Freude an den Futtermischungen von Cosma Katzenfutter finden, auch ernährungssensible Tiere können ihren Nutzen aus der hochwertigen Futterquelle ziehen.

Bei jeder einzelnen Futtersorte wurde darauf geachtet, dass hochwertige und nachhaltige Zutaten verwendet werden. Im Kochwasser, welches mit pflanzlichem Geliermittel versehen wurde, werden die einzelnen Rohstoffe dann gar gemacht. So bleibt der intensive Geschmack der Zutaten erhalten. Das Futter besteht aus zarten Fleisch- oder Fischstücken, welche im eigenen Saft schwimmen. Bei herkömmlichem Dosenfutter besteht das Fleisch aus gepresstem Formfleisch, das mit viel Gelee oder Sauce verfeinert wurde. Anders sieht es beim Cosma Katzenfutter aus, bei diesem Futter riecht und schmeckt die Katze den Unterschied. Egal, ob jetzt Hühnchen, Rind, Thunfisch oder Ente serviert wird. Denn für Abwechslung im Futternapf will schließlich gesorgt sein.

Es gilt aber zu beachten: Bei vielen Sorten, wie bei der Sorte Huhn, handelt es sich um Ergänzungsfutter. Das heißt, diese Futtersorte enthält keine Mineralstoffe. Die Mineralstoffe müssen der Katze dann extra in Form von anderer Nahrung zugeführt werden. Die jeweilige Deklaration gibt Auskunft darüber.

 Cosma Katzenfutter – Mögen es die Katzen?

Die Katzen schätzen die Mahlzeiten von Cosma Katzenfutter, der fleischige Genuss erfüllt genau ihre Erwartungen. So werden auch die feinsten Gourmets unter den Katzen zufrieden gestellt. Das Futter kann anhand seiner Optik, seines Geruches und der Konsistenz überzeugen. Hierbei handelt es sich um eine feste fleischige Maße, die großen Fleischstückchen sind gut zu erkennen. Vor der Fütterung macht es Sinn, die fleischige Maße mit der Gabel einfach auseinander zu teilen, es erleichtert der Katze das Fressen.

Öffnet man das Futter, steigt einem ein guter fleischhaltiger Geruch in die Nase, der weder künstlich noch unangenehm riecht. Jeder Halter wird beim Öffnen der Dose bereits bemerken, in diesem Nassfutter ist wirklich viel Fleisch bzw. Fisch verarbeitet worden.

Cosma Snackies – Gefriergetrocknete Katzensnacks, die als Belohnung gelten

Cosma Katzenfutter
Cosma Katzenfutter

Auch wer nach gesunden und schmackhaften Snacks Ausschau hält, der ist bei Cosma Katzenfutter gut bedient. Denn die diversen Leckerlis weisen einen sehr hohen Fleischanteil auf. Hier handelt es sich vorrangig um gefriergetrocknetes Fleisch. Auf Innereien, pflanzliche Füllstoffe, gerade Getreide und unnötige Zusätze wird bei diesem Hersteller verzichtet. Auch bei den gefriergetrockneten Katzensnacks, ist der fleischhaltige Proteingehalt sehr hoch. Die Leckerlis weisen eine unterschiedliche Größe und Form auf. Dabei handelt es sich aber um extra große Stücke, die aus viel Fleisch bestehen. Es darf auf die Sorten Hühnchen, Thunfisch oder Weißfisch zurückgegriffen werden. Ja nach Geschmack weisen die einzelnen Leckerlis auch eine andere Farbgebung auf. Cosma Snackies Huhn haben eine hellgelbe Färbung. Die Sorte Thunfisch weist eine hellbraune Farbe auf. Auch die Leckerlis haben einen angenehmen Geruch. Von ihrem Aussehen sind die Cosma Snackies den Croutons sehr ähnlich. Die Konsistenz der einzelnen Stückchen ist sehr weich, wird Druck auf die Leckerlis ausgeübt, geben sie nach. Obwohl sie in ihrer Beschaffenheit weich sind, dürfen sie sich noch zum Trockenfutter zählen.

Wer die Absicht hegt, auf gesunde Leckerlis umzusteigen, der darf sich bei den Snacks von Cosma Katzenfutter bedienen. Viele Halter suchen nach einer passenden Alternative zu klassischen Belohnungssnacks. Dank Cosma Katzenfutter ist das möglich. Denn die Cosma Snackies enthalten keine ungesunden Inhaltsstoffe, welche die Verdauung der Katze belasten könnten. Sie sind auch nicht aus diversen Füllstoffen und tierischen Nebenerzeugnissen gefertigt.

Cosma Katzenfutter – Was sagt die Deklaration?

Die Deklaration ist offen angeführt. Kein Wunder, wer so wertvolle Inhaltstoffe zu einer ausgewogenen Rezeptur verarbeitet, der hat nichts zu verbergen. 100 % Fleisch oder Fisch birgt definitiv hochwertige Qualität. Natur Pur verspricht die Deklaration von Cosma Katzenfutter und darauf ist Verlass.

Wie ist es um das Preis-Leistungsverhältnis bei Cosma Katzenfutter bestellt?

Auch hier gilt zu sagen, Qualität hat seinen Preis. Das Cosma Katzenfutter ist ein Futter, welches zu einem akzeptablen Preis angeboten wird, der gerechtfertigt ist, wenn man sich die Zutatenliste genau anschaut. Darum macht es bei diesem Futter Sinn, auf ein Sparpaket zurückzugreifen, das ebenfalls angeboten wird.

Wer es für seine Katze natürlich und lecker wünscht, der darf dem Cosma Katzenfutter voll und ganz vertrauen. Das frische Fleisch in einer zarten rosa Farbe sieht jede Katze gern und auch vom Geschmack her können die einzelnen Futtermischungen jedes Tier überzeugen.

[wpsm_promobox background=“#f8f8f8″ highligh_color=“#43c801″ highlight_position=“top“ button_link=“http://ad.zanox.com/ppc/?44425880C1789991957T“ rel=“nofollow“ button_text=“Zu Zooplus“ title=“Cosma Katzenfutter“ description=“Alle Sorten bequem im Internet bestellen & liefern lassen!“]

Die Vor- und Nachteile von Cosma Katzenfutter:

Die Vorteile:

+ Das Futter baut auf einen sehr hohen Fleischanteil auf

+ Das Futter setzt auf eine 100 %-ige Natürlichkeit, deshalb kommt es ohne Lockstoffe, Zusätze und Konservierungsstoffe aus

+ Das Futter ist frei von Getreide, auf eine gute Futterzusammensetzung darf vertraut werden

+ Es werden natürliche Leckerlis angeboten, hierbei handelt es sich um gefriergetrocknete Katzensnacks

+ Schonende Verarbeitung

+ Das Futter überzeugt anhand von Geruch, Optik und Konsistenz

+ Die ausgewogene Rezeptur trifft den Geschmack der Katze

Der Nachteil:

  • Einige Futtersorten von Cosma Katzenfutter sollten nur als Ergänzungsfutter zum Einsatz kommen, da wichtige Mineralstoffe fehlen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*